Montag, 31. Januar 2011

 

Das HAARP Projekt - Waffensystem der Zukunft ?

.
Skyline_nachrichtenTeil II. - Spekulative Ansichten

Unser heutiger Beitrag zum Thema HAARP basiert im wesentlichen auf 3 persönlich geführte Interviews ( ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter; Schriftsteller und ein Logenmitglied ) d.h. der nachfolgende Beitrag basiert auf den Aussagen der intervieweten Personen. Im folgenden Beitrag wird eindrucksvoll erläutert, welchen Stellenwert das HAARP Projekt bei Anhängern der Verschwörungstheorien einnimmt, und wie es medial von den Geheimdiensten benutzt wird, um von den tatsächlich ablaufenden Prozessen auf der Erde abzulenken.

  1. Einleitung
  2. Geschichte
  3. Das HAARP- Waffensystem der Zukunft ?
Einleitung

Die USA gaben im Jahr 2009 über 57 Milliarden US Dollar nur für die Finanzierung der Geheimdienste aus. Diese Ausgaben versucht man bis heute, soweit es geht, der Öffentlichkeit vor zu enthalten. Das sind aber nur die offiziellen Zahlen, die die Regierung veröffentlicht. Besonders die USA und Deutschland haben es in der Vergangenheit verstanden, ein Schattenbudget aufzubauen, ohne das je der Kongress bzw. der Bundestag davon Kenntnis bekommt. Dieses ist notwendig, da bestimmte „Projekte“ nicht im Staatshaushalt bilanziert werden können. Nur wenige Eingeweihte in der Regierung haben davon Kenntnis, da es sich um streng geheime Forschungsprojekte handelt, die offiziell nicht existieren. Aber gerade diese Geheimprojekte verschlingen Unmengen von Dollars. In Zeiten des kalten Krieges arrangierten die Geheimdienste sogenannte „Masterbroker“, um das nötige Kapital für die „Projekte“ zu realisierten. Nach der Übernahme des Hauses – The New York Trust, durch die Deutsche Bank, haben sich die Kräfteverhältnisse verändert. Denn heute werden keine Masterbroker mehr gebraucht. Die Banken Lobby hat diese erfolgversprechende Sparte übernommen und erhält im Gegenzug uneingeschränkte Handlungsvollmachten an den internationalen Finanzmärkten. Diese bedingungslose Kapitulation der Politik gegenüber den Banken, können wir Bürger täglich, sehr anschaulich in den Medien verfolgen.

Es ist verlogen, dass weltweit viele Wissenschaftler immer noch behaupten, dass es keine Veränderungen am Nord,- und Südpol gebe. Natürlich vollziehen sich solche Ereignisse nicht von heute auf morgen, sondern sehr leise und langsam, aber die Tatsache, dass heute an Flughäfen die Landebahnen neu ausgerichtet bzw. neu beschriftet werden müssen ist Realität, da die Kompasse sich von alleine neu ausrichten. Und das tun diese nicht als Jux & Tollerei. Viele Piloten und Fluglotsen haben damit ständig zu tun, denn wenn sich die magnetischen Feldlinien verändern, verändert sich auch die Anflugrichtung. Der Nordpol wandert seit längerer Zeit unaufhaltsam in richtig Sibiriern. Seriöse Wissenschaftler haben errechnet, dass im Jahre 2050 der Nordpol bereits in Mitten von Sibiriern liegen wird. Wobei das größte Problem die Intensität dabei ist, denn das Magnetfeld verliert seit Jahren an Stärke. Oder nehmen wir das Phänomen, Vögel-sterben oder Wale stranden. All diese Tiere richten sich nach dem Magnetfeld der Erde. Im Jahre 2010 starben über 2 Millionen Fische in der Bucht von Maryland USA, in Texas USA fallen über 250 Vögel tot vom Himmel, in Florida USA stranden Tausende tote Fische, und die Meldungen über tote Tiere häufen sich weltweit von Amerika bis Asien. Die Mayas hatten damals schon viel Wissen um das Phänomen Polsprung. Die Frage stellt sich hier, woher ? Und was haben die Pole mit dem HAARP Projekt zu tun ?

Geschichte


Schon die Mayas wussten, welche strategische Rolle der Nord,- und Südpol für die Erdbewohner habe und dementsprechend nutzen Sie Ihr Wissen um mit anderen Galaxien in Kontakt zu bleiben. Im Dritten Reich beschäftigte sich besonders die Loge „Schwarze Sonne“ mit dem Wissen über die „Tore zum Universum“. Daraus sind viele Mythen entstanden, die sich u.a. in Büchern zum Thema Innere Erde , Ufos und auch das HAARP Projekt wieder finden. Die Templer waren im Besitz von diversen Schriften und Artefakten, wie diese Technologie umgesetzt werden kann, um über bestimmte „Sternentore“ zeitlose Reisen zu unternehmen. Diese „Sternentore“ befinden sich verstreut auf dem ganzen Planeten Erde und im Universum. Der Otto-Normalverbraucher wird diese Tore nicht sehen können, da diese aus reiner Energie mit einer bestimmten Frequenz bestehen. Um diese Tore zu benutzen benötigt man einen „mentalen Schlüssel“ mit Codes, so ähnlich wie im Film Stargate, wo ein Ausgangspunkt und ein Ziel vorhanden sein muss. In einigen Überlieferungen wird beschrieben, dass nur „Derjenige“ das „Tor“ benutzen kann, der über das Wissen verfügt, sein eigenes Energiefeld nebst Frequenz so zu kontrollieren, dass er beide Energiefelder in Symbiose stellt und somit das Ziel bestimmen kann ( entgegengesetzter Polarität ). Auch die Logenmitglieder im Dritten Reich wussten schon, dass diese Reisen zeitlos sind. Da man heute weiß, dass die Konstante, Zeit, eine variable Größe darstellt. ( heute wissenschaftlich nachweisbar, da alle Atomuhren weltweit ständig korrigiert werden müssen, und das in immer kürzeren Abständen ) Dies ist ein wichtiger Aspekt, warum Hitler und seine Kumpane so besessen nach der Bundes-lade gesucht haben. Denn die Bundes-lade ist nicht nur ein Artefakt, sondern dieses Objekt verkörpert Macht und Wissen in Einem. Die wenigsten wissen, dass die sogenannte Bundes-lade einst von den Templern beschützt worden ist, und erst nach dem Auslöschen des Ordens durch die katholische Kirche als verschollen gilt. Zu dieser Bundeslade gehören noch zwei weitere kleinere Artefakte, die sich zur Zeit in den USA befinden sollen.

Das HAARP - Waffensystem der Zukunft ?

Nicht nur beim HAARP Projekt spielen elektromagnetische Wellen eine wesentliche Rolle. Seit Jahrzehnten forscht das Militär weltweit mit elektromagnetischen Wellen, um u.a. effiziente Kontrollmechanismen zu entwickeln. Viele Kritiker sind der Meinung, dass das HAARP Projekt nur als Aushängeschild für zivile Forschung missbraucht wird, aber in der Realität nur militärischen Zwecken dient, wie zum Beispiel der Wettermanipulation, Störung des Funkverkehrs, Manipulation des menschlichen Bewusstsein, usw. Belegbare Beweise für diese Vorwürfe gibt es mehr als genug. Aus diversen Dokumenten der IM 6 und CIA geht hervor, dass HAARP auch die Aufgabe hat , im Bereich Nord,- und Südpol, im angrenzenden Universum nach sogenannten „Ein,- bzw. Ausgangslöchern“ zu suchen. Denn aus Überlieferungen damaliger Mitarbeiter der „Festung Neuschwabenland“ weiß man, dass Hitler diese Koordinaten genaustens kannte und auch benutzt haben soll. Laut Aussage eines damaligen Mitglieds der „Schwarzen Sonne“ gab es ein Medium ( Frau ) die maßgeblich Hitler Zugang zu diesen Koordinaten ermöglichte. Noch heute befinden sich im Umkreis von 200 Km um Berlin, geheime Forschungseinrichtungen, die weit vor dem 2. Weltkrieg betrieben wurden, und es heute noch werden. Das HAARP Projekt ist eins von Hunderten auf der Welt, die meistens vom jeweiligen Militär finanziert und betreut wird. Wir alle können davon ausgehen, dass Regierungen egal aus welchen Land, niemals die volle Wahrheit offenbaren werden. Das war so und wird auch immer so bleiben. Die zukünftigen Kriege werden eine andere Qualität und Demission einnehmen und der Focus wird auf Manipulation der Massen, sprich Menschen gesetzt, denn der IQ der Menschen als Masse gesehen, ist seit Jahren stark rückläufig. Dies wiederum ist der Tatsache geschuldet, dass die Manipulation der Menschen drastisch zugenommen hat. Das System ist derart effizient ausgebaut worden, nicht zuletzt mit Hilfe auch von HAARP.



Ein Beispiel, um zu verdeutlichen, welchen Einfluss elektromagnetische Felder auf unseren menschlichen Organismus haben. Halten Sie sich mindestens 6 Wochen an einem Ort auf ( z.B Afrika ) wo im Umkreis von 100 Kilometer keine elektrische Leitung existiert. Verwenden Sie kein Handy oder Geräte die Strom in irgendeiner Form benötigen, auch Batterien sind zu vermeiden. Sie werden schon nach wenigen Tagen bemerken, wie sich Ihre Sinne verändern und sich Ihr Bewusstsein öffnet.
Der nachfolgende Film soll eine gewisse Sensibilisierung zum Thema HAARP erzeugen. Es gibt nur eine Erde. Menschen, die sich anmaßen Gott spielen zu wollen, sollten wissen, es gibt keine Gewinner, nur Verlierer in diesem Spiel.

Ein Artikel von.. Skyline_Nachrichten..Bookmark..........
.

Kommentare:
AL Top Kostenlose Kleinanzeigen

Al Top Kleinanzeigen Deutschland
Al Top Kleinanzeigen Österreich
Al Top Kleinanzeigen Schweiz
 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]



Links zu diesem Post:

Link erstellen



<< Startseite